500-5000,- Euro Förderung für Projekte zu BNE und Entrepreneurship Education

 



Neues Förderprogramm ( > Forum > Temporäre Ausschreibungen):
500-5000,- Euro Förderung für Projekte zu BNE und Entrepreneurship Education
 

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Entrepreneurship Education!

Wir fördern Ihre Ideen.

Kinder und Jugendliche machen sich bereits vielfältig Gedanken über ihre Zukunft: In was für einer Welt will ich eigentlich leben und was kann und will ich mit andern gemeinsam bewirken? Zusammen mit ihren Kita- und Schulfördervereinen engagieren sie sich für eine faire Gesellschaft.

Wir, die Stiftung Bildung und die Karl Schlecht Stiftung, wollen Ihr Engagement und Ihre Ideen hierzu finanziell und durch Beratung fördern, z.B. durch die Unterstützung von nachhaltigen Schüler*innenfirmen, Repair-Cafés, Maker-Garages, Schenkräumen, durch gemeinsame Projekte, die ethisches und wirtschaftliches Handeln erfahrbar machen und reflektieren.

Unser gemeinsames Ziel: Eine faire Gesellschaft weltweit! Heißt: Kinder- und Jugendbeteiligung durch BNE von Beginn an.

Wir wollen Kinder und Jugendliche bestärken, sich für eine faire Gesellschaft einzusetzen. Als Partnerin des Bundesbildungsministeriums im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)" setzt sich die Stiftung Bildung dafür ein, BNE in Kooperation mit den Kita- und Schulfördervereinen in die Breite zu tragen, strukturell und somit nachhaltig wirksam zu etablieren.

Wie können Sie sich bewerben?

Sie haben an Ihrer Kita oder Schule bereits gut laufende Projekte, die sich kritisch mit Konsumverhalten und wirtschaftlichem Handeln auseinandersetzen oder wollen eigene Unternehmen oder Vereine an Ihrer Kita oder Schule gründen?

[ Kontakt- und Ansprechpartner ]

Bundesgerichtshof verneint Störerhaftung für passw...
LINK - EMPFEHLUNG THEMA: DATENSCHUTZ